Borussia Dortmund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich kenne einige Dortmunder Fans und bisher keinen, der ihn zurück möchte. (Aber wenn er erst mal da sein sollte und das entscheidende Tor gegen die Bayern erzielt hat, sähe die Welt vermutlich anders aus.)

      Ich persönlich halte von solchen Geschichten auch wenig. Letztlich reiht er sich in die Liste der Spieler ein, die zu früh zu den Bayern gegangen sind und dort ihre Karriere ein Stück weit gefährdet haben. Ich bin mir sicher, dass er bei Verbleib in Dortmund heute wesentlich weiter wäre.
      "Lebe geht weider" (D. Stepanovic)
    • Götze wieder vereint mit Reus :inlove:
      Mario nach München zu holen war eben nicht die Idee von Pep.
      Egal wo, ich möchte den Jungen wieder spielen sehen und für
      den neutralen Betrachter war das Zusammenspiel mit Reus ein
      Hochgenuss.
      Mario Götze wäre nicht der Erste, der mit Leistung seine Kritiker
      überzeugen kann.
      Paris SG bietet 50 Mio. Euro für Hoffenheimer Balljungen... :smile:
    • Mario muss schauen dass er in einem anderen Top-Verein wieder die Kurve kriegt, egal ob Neustart beim BVB oder Ausland England Italien ....

      M. Götze und Bayern das ist auch ein Grund warum ich Gladiola nicht mag - Mario soll ja einer seiner Wunschspieler gewesen sein, jetzt lässt er den Weltmeister auf der Bank verrotten..

      Gruß,
      fr
      Spruch auf einer Radlkarte vom Tegernsee:
      "Carbonrahmen machen unsere Berge nicht flacher!"
    • Dass Götze jetzt auf der Bank verrottet ist ja eine starke Aussage. Auch ein Weltmeister muss erkennen, dass nicht alles Gold ist was glänzt und nur die Leistung zählt. Gerade bei einem solchen Kader wie ihn die Bayern haben. Götze ist von Mitte Oktober bis Mitte Februar wegen Verletzung ausgefallen. Er kann doch nicht erwarten, ist kann man nicht erwarten, dass er andere die bisher Leistung gebracht haben alleine des Namens wegen aus der Mannschaft / dem Kader drängt.
      .
      ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben
    • Hab ich grad in irgend einer Jounaille gelesen (Die Zeit)..."Mats Hummels geht wohl zum FC Bayern. Weil er Titel gewinnen will. Aber ist das mit den Bayern wirklich wahrscheinlicher als mit dem BVB?"
      Bayern: Nationale Titel: 25 x Meister, 17 x DFB, 10 Diverse International: 5 x CL; ca. 6 Diverse
      Dortmund: Nationale Titel: 8 x Meister, 3 x DFB, 6 Diverse International 1xCL; ca. 2 Diverse
      Die Wahrscheinlichkeit ist da sogar für Hauptschulabbrecher zu erkennen!

      Wie kann man nun die Frage des Schreiberlings interpretieren?
      Einfach zu doof, oder mit Gewalt Aufmerksamkeit erregen?
      Dann noch die geniale Behauptung: Der BVB wird in Zukunft eher besser, die Bayern aber nicht, weil der weltbeste Trainer ja gerade geht...
      :stirn:
      PHOENIX
    • strawalde schrieb:

      Ist trotzdem Blödsinn und OFFENSICHTLICH von einem BVB Fan geschrieben!
      Du täuscht dich, das ist kein Blödsinn!
      Das war am Donnerstagmorgen ein Thema beim "Blick in die Morgenzeitungen" vom Deutschlandfunk
      Wie langweilig wird die Bundesliga werden, wenn es keine Zufallsmeister mehr gibt wie z. B. Wolfsburg, Stuttgart und es nur noch um die Plätze 2-7 ; 17-18 und Relegation geht!?
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • ob der Journalist ein BvB Fan ist kann ich nich tbeurteilen. Er scheunt als Hamburger aber kein Freund der Münchne rzu sein

      Vergesst das weiße T im Münchner Schlauchboot. Hier kommt die Sitzplatzchoreo der Arminia!

      twitter.com/grindelnerd
      .
      ich trat auf dein Knie jetzt schwoll es an zu einem Ball und ist so rund dass du damit denken kannst. Das wollte ich nicht mit dem Feuerzeug aber der Rasen musste brennen. Was stehst du so abseits ohne meinen Atem in deinem Nacken du musst zurück ins Spiel finden dein Platz ist bei mir wohin du auch läufst ich folge dir. Wie stürmisch du am Anfang warst und wie ausgewechselt auf einmal du jetzt bist. Dein Glück nach dem Spiel ist vor dem Spiel ich werde wie Pech an dir kleben bleiben
    • s

      Da meint Herr Watzke zu Hummels, dass es nur 5 % seiner BVB-Fans der 81.000 Zuschauer sind, die sich so abwertend über den
      künftigen Bayern-Spieler äußern...

      Hoffentlich, weiß er jetzt wie es einem Dietmar Hopp ergehen muss, wenn er Heimspiel für Heimspiel von gegnerischen
      Stehplatz-Dummköpfen (Traditionsfans!) immer mit den selben Sprechchören zu tiefst beleidigt wird!
      In 53 Jahren Bundesliga gelang es nur vier Mannschaften, sechsmal die Vorrunde ohne Niederlage zu überstehen:
      3x FC Bayern München Saison 1988/89; 2013/14 und 2014/15
      1x Hamburger SV 1982/83
      1x Bayer 04 Leverkusen 2009/10 (am Ende Platz 4)
      1x TSG 1899 Hoffenheim 2016/17 (am Ende Platz 4; München und Hamburg wurden immer Deutschen Meister)


    • Ruud schrieb:

      Der Samstag war Weltklasse. RB schickt den Traditionsverein mit 0 Punkten nach Hause und die Ultraschlauen sehen ein 0:0 gegen Wuppertal. Alles richtig gemacht! Mehr Ironie geht nicht.
      Und Schwatzgelb feiert sich auch noch mit dem U-23 Spiel gegen die Wuppis in den Roten Erde.....hehe

      Finde den Artikel leider nicht.

      Aber hier was Abgehobenes, was nehmen die denn im Pott. Ich mag Rumenigge auch nicht.

      Aber der BvB sitzt doch auch im Glashaus

      schwatzgelb.de/2016-09-08-unsa…gge-bayern-katar-ucl.html
      από μηχανής θεός
    • @eds

      sach ma Erik -wir sind ja alle etwas älter und reifer und auch gelassener geworden :)

      Kennst ja auch noch die alten Haudegen hier. Z.B. hier im Fred den Wilfredo09

      Meinst Du, Du könntest seine damalige "Sperre" wieder aufheben? Ist quasi längst verjährt.

      Der Bursche weiß wirklich viel vom Fuppes, speziell auch BVB....würde das Forum mehr als bereichern, wenn er wieder mit an Bord wäre.
      από μηχανής θεός

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schampes ()