SV Werder Bremen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und man braucht Geduld, auch im Umfeld. Die sehe ich nicht. Wie Toljan gestern von vielen angegangen wurde und nahezu keine Unterstützung erfahren hat, zeigt mir wieder, dass der Ruf nach der Jugend leider sehr schnell verhallt, wenn sie dann aufläuft.
      Der Ein-Mann-Forum-Alleinunterhalter hat jetzt einen Stammtisch, der Tag und Nacht zusammen sitzt ;c :irre: ...
    • Budenzauber schrieb:

      Und man braucht Geduld, auch im Umfeld. Die sehe ich nicht. Wie Toljan gestern von vielen angegangen wurde und nahezu keine Unterstützung erfahren hat, zeigt mir wieder, dass der Ruf nach der Jugend leider sehr schnell verhallt, wenn sie dann aufläuft.



      Von denjenigen, die Talente fordern, kritisiert niemand Toljan, da solltest Du nichts vermischen ;)
    • Ruud schrieb:

      Aber um Jugendspieler herum benötigt man Spieler, die nicht genug mit sich selbst zu tun haben, um diese zu führen und weiter zu entwickeln. Diese Spieler haben wir fast gar nicht.

      Fast? :D
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Bremen stark

      das wird übernächste Woche ein schweres Stück Arbeit für 1899.

      fr :G
      Spruch auf einer Radlkarte vom Tegernsee:
      "Carbonrahmen machen unsere Berge nicht flacher!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Franke1899 () aus folgendem Grund: zahlendreher

    • Dörfler schrieb:

      Jannik 2-1.
      Weshalb hat man ihn nach Bremen ziehen lassen...? Könnte demnächst als Frage hier erscheinen... :smile: :smile:
      Unvergeßene Momente, diese Spiele jeweils am 34. Spieltag:
      18.05.2008 TSG 1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 5:0
      18.05.2013 Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim
      1:2
      12.05.2018 TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 3:1

    • Wenn Werder jetzt noch 2 Tore macht schieben sie sich auf den 9 Platz vor.
      So gehts.

      Der Anthony Ujah gefällt mir als Stürmer sehr, eine Bereicherung für jede Mannschaft.

      fr :G
      Spruch auf einer Radlkarte vom Tegernsee:
      "Carbonrahmen machen unsere Berge nicht flacher!"
    • Vestergaard "Man of the Match", defensiv solide und vorne mit seiner Kopfballstärke eine Waffe.
      whoscored.com/Matches/969585/L…Bremen-Borussia-MGladbach
      An einem frischen Blatte dann fängt er gleich zu knabbern an.
      Doch statt nur daran zu nippen, frisst er's kahl bis auf die Rippen.
      Der Kartoffelkäfer, der surrt im Frühling fröhlich her.
      Denn hier wächst, so weit man schaut, Kartoffelkraut, Kartoffelkraut.
    • Claudio Pizarro ist ein technisch starker Spieler mit einer guten Spielübersicht.
      So einer ist auch im hohen Fußballalter noch wertvoll, da diese Eigenschaften Verluste im athletischen Bereich kompensieren können.
      Darüber hinaus hat er auch Charisma und ist sicherlich ein guter Mentor für junge Spieler.
      Dennoch wird er wohl noch nicht mal die Hälfte der möglichen Einsatzzeit in dieser Saison bekommen, wohl nicht mehr als 1400 Minuten.
      Im Sturm ist Ujah bei den Bremern die Nummer 1, Pizarro ist aber immer eine Alternative als Sturmpartner oder als Mann hinter den Spitzen.
      Allerdings konnte man in den letzten Jahren schon sehen, dass er sich oft mit Muskelverletzungen plagte und auch diese Saison dürfte er das ein oder andere Spiel aufgrund dieser Muskelproblematik verpassen.
      Ich denke, er wird derzeit noch einen größeren Rückstand haben und rechne daher nicht mit einem längeren Einsatz gegen die TSG.

      Ich finde es gut, dass er nach Bremen zurückgekehrt ist, vor allem wenn man sieht, wie viele Emotionen dieser Wechsel unter den Fans ausgelöst hat.
    • sushi97 schrieb:

      Grillitsch hat heute ein bockstarkes Spiel abgeliefert. Den werden wir bestimmt nicht zum letzen Mal in der Werder Startelf gesehen haben.
      Und dem war auch so. Gestern stand er in der Startelf, hat ein starkes Spiel abgeliefert und den Assist zum 3:0 gegeben.

      Ich würde mir wünschen, dass Gisdol unseren Jungs auch dieses Vertrauen schenken würde.
    • Ich krieche zu Kreuze! Bezeichnete ich The Guard noch vor einem halben Jahr als "limitierten Spieler, gefangen im Körper eines Storchs", sage ich heute, Vester ist ein Typ, ein Reißer, ein Kämpfer... mit Schwächen. Aber diese Stärken wiegen die Schwächen allemal auf. Seine Torquote als IV liegt übrigens .... natürlich auch ... über der Quote unseres Komiker Duos im Sturm.

      Mit diesem Gedanken und dieser Entschuldigung fällt mir weiteres wie Schuppen aus den Haaren:

      Wir waren immer zu geil und ungeduldig! Es sollte immer alles schnell passieren und passierte es nicht schnell, dann ging bei einigen Spielern der Daumen nach unten. Kontinuität - ein Fremdwort. Alles dem nebulösen Erfolg untergeordnet, ohne Weitsicht zu beweisen. (Ich glaube, als Stani das gesehen hat, sagte seine innere Stimme: "Fussball kann so kacke sein, da geh` ich lieber zu REWE").

      Bei dem ganzen Aufwand (Euros, Dollars & Yen), werden die Verantwortlichen von Augsburg, Darmstadt und Mainz "Lügen" gestraft. Die haben Einheit - wir haben Frust & Belanglosigkeit.

      Vetsergaard - Mr. Sig (achtet auf den Master of Iceland bei der EM) und weitere Namen können sich einreihen. Es ist zum ;( bei diesen Möglichkeiten & Input. Doch wie Insider sagen: "Du kannst so viel einfordern, bekommst es und plötzlich gelten andere Regeln, die dich geschockt zurück lassen."

      Auch mit dem Klassenerhalt ist diese Saison nicht mehr zu retten... es sei denn, es werden 12 Siege - 4 Unentschieden und 2 Niederlagen aus den letzten 18 Spielen. Dann haben wir einen Platz an der Sonne. :Locke: