Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 131.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • # Bananenflanke Bei Zuber kommen mehrere Dinge zusammen : 1. Hat er -nach Aussagen Rosens- die halbjährliche Leihe aktiv eingefordert - anstatt sich also in Hoffenheim durchzubeißen ist er lieber zum VfB gegangen -nicht aber um sich zu verbessern sondern aus Unzufriedenheit über seine damalige Situation. 2. Beim Torjubel gehen die Meinungen auseinander. Mir ist das egal, der hätte sich meinetwegen auch den Finger beim jubeln in den Popo stecken können - das Problem das ich aber mit diesem Jubela…

  • #tsgfan Meine Meinung über die Spielweise der letzten Partien hat doch nichts mit fehlendem Respekt zu tun - natürlich freue ich mich auch über die Erfolge der letzten Wochen. Was mir hier aber im Forum auffällt, ist, dass es doch einige Teilnehmer gibt, die keine klare Linie haben. Wie würden denn hier manche Kommentare ausfallen, wenn die letzten beiden Spiele verloren gegangen wären? Wie würden denn dann manche hier über dier Art und Weise wie das Team auftritt schreiben? Meiner Meinung nach …

  • Zur Personalsituation: Belfodil ist wichtig, um den nächsten Qualitätsschritt zu machen - bitte werde baldmöglichst wieder gesund !!! Zuber kann mir gestohlen bleiben - hoffe dass er noch lange braucht. Spieler wie Emotional-Bittencourt, Sensibel-Grifo oder eben VFB-Zuber bringen nur Unruhe in den Kader. Nordveith - ab mit ihm in Trainingsgruppe 4 (wenn es dir gäbe Sammassekou- kann sich ebenfalls verpissen, noch nichts bei Hoffe geleistet und schon in Gedanken in der Premierleague - solche Demb…

  • # Karl Deine Haltung kann ich leider nicht teilen. Der Gerümpelfußball ala Stevens muss ein Ende haben - Ergebnis hin oder her. Ich möchte deshalb eine Mannschaft sehen, die gegen einen Underdog zeigt, wer Herr im Haus ist (schließlich sind wir auf jeder Position nominal besser besetzt).

  • # Tobi 1012, 1899Bursche Das ist genau der springende Punkt; solche Typen wie Haltermann leben in einer Art Fußballromantik, die auf diese Weise aber gar nie existiert hat. Was bedeutet denn überhaupt Tradition? (1899 Hoffenheim *1899, MSV Duisburg GmbH & Co. KGaA (!) *1902). Wodurch kamen denn die angeblichen Traditionsclubs in ihrer Anfangszeit zum bezahlten Fußball? Alleine aus der Tradition heraus oder nicht etwa auch durch finanzstarke Sponsoren/Förderer? und heute ... gehört beispielsweise…

  • Das Positive vorweg: tolle Punkteausbeute, die so nicht zu erwarten war! ALLERDINGS: Mir macht das Zuschauen momentan keinen Spaß mehr. Bei Nagelmann war auch nicht alles top, keineswegs ... ... allerdings bin ich bei seiner Spielweise teilweise auch bei Punktverlusten gut gelaunt nach Hause gekommen, wohlwissend dass die Mannschaft spielerisch überlegen war und sich viele gute Chancen ERARBEITET hat. Im letzten Heimspiel war das völlig anders. Wir haben 2:0 gewonnen, aber so was von unverdient,…

  • Oh je, dann bin ich ja mal auf die Posts nächste Woche gespannt. Ich bin seit Jahren Hoffe Fan und würde mich glücklich schätzen, wenn es gelänge mit weniger als 5 Toren Abstand zu verlieren. Natürlich wünsche ich mir, dass die Mannschaft gewinnt, da nun aber nicht mal Belfodil mitreist haben wir keinen der ein Tor erzielen könnte und ein 0:0 wie gegen die depperten Leverkusner zu ermauern wäre gegen Lewandowski und co ungefähr ähnlich wie den Mount Everest nackt und ohne Atemgerät zu besteigen.

  • Ein Post für alle die, welche sich der Einfachheit halber auf die Person Schreuders eingeschossen haben. Schreuder macht das was Schreuder kann - PUNKT! Schreuder hat einen Kader zur Verfügung, der nicht einmal einen halbwegs kreativen 8er aufzubieten hat, geschweige denn eine funktionierende, bundesligataugliche Defensive und momentan schon gar nicht eine Offensive, die in der Lage ist, ein Tor zu erzielen - und das in einem Wettbewerb wie der Bundesliga! Der Hauptverantwortliche für das, was w…

  • # Karl 10.000 echte Fans ? Das hieße ja, dass in der nächsten Saison im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue mindestens 10.000 Zuschauer in die Arena pilgern. Zum Bayern-Spiel: Ich hoffe, dass die Mannschaft keine Querpässe am 5-Meter Raum spielt - ob Baumann nochmals das Potential aufbringen kann, den Ball am eigenen Tor vorbei zu passen ist nicht gesagt ... wer weiß vielleicht gelingt ihm ja sein erster Feldtor gegen die Bayern

  • # Rasentreter Fußball kann Spaß machen ... ... dann warst du hoffentlich gestern nicht im Stadion. Geduld? Das höre ich seit mehreren Wochen ... ... besser wird es dadurch nicht Neuanfang? ... das von dir positiv dargestellte Konzept (mal ein bisschen Fußballspielen) wird sich nicht aufgehen ... ... deshalb eher Neuanfang in Liga 2

  • Holland in Not?!

    TSGforever74 - - Bundesliga

    Beitrag

    Mh na ja ... ... den Trainer zu entlassen ist immer die erste Variante, weil das der Weg des geringsten Widerstandes ist. Ein nachhaltigerer wäre aber, sich über das System (billig Kaufen-Verleihen-Verkaufen) Gedanken zu machen und Visionen zu entwickeln die unsere TSG zukunftsfähig machen. Überlegt euch mal wie viele Spieler von uns ausgeliehen sind (oft an Zweitligisten), sich im Kader ohne Chance auf Stammplatzeinsatz tümmeln (Ochs, Brenet, Nordveith, Ribeiro, Zulj und co) oder völlig fehl am…

  • Für die Entwicklung, deren sich die meisten von uns gerade bewusst werden, gibt es meiner Meinung nach keine monokausale Erklärung. Was ich damit sagen möchte: eine Entlassung Schreuders würde das Problem nicht beheben, weil zu viele Dinge im Argen liege. Ich würde dann erst mal fragen, welche Trainer sind denn momentan überhaupt auf dem Markt und (noch wichtiger) welcher Trainer mit Ambitionen möchte sich denn diese TSG Hoffenheim momentan antun? Problem1: Schreuder Was man Schreuder in der Tat…

  • Saisonprognose

    TSGforever74 - - Bundesliga

    Beitrag

    Wer von euch erinnert sich noch an die Saison in der JN die Mannschaft von Stevens übernommen hat? Wenn ich mich an diese Zeit erinnere läuft es mir heute noch eiskalt den Rücken herunter - Stevens Fußball stand für endloses Ballgeschiebe an dessen Ende meist ein Fehlpass und der direkte Konter folgte. Es ist schon richtig, dass Schreuder mit dem von ihm präferierten System diese dunklen Zeiten (die ja überwunden schienen) wieder einläutet, als ob er niemals bei Ajax gewesen wäre. Gleichermaßen …

  • # Ruud Auf den Punkt gebracht! - Danke

  • Leute ich gebs auf... ... die (hochbezahlten) Spieler waren wohl von den Pfiffen irritiert und unser Trainer meint, man müsse halt ein paar Wochen abwarten bis die Automatismen greifen. Wir steigen ab, definitiv ... ...seit mir bitte nicht böse, aber das ist so unterirdisch und unerträglich! Beleidigte Spieler und ein Trainer der jetzt schon auf Zeit spielt (und dazu ein kaum bundesligatauglicher Kader) Also wenn das Niveau gegen Gladbach nicht besser wird, gehe ich künftig an den Wochenenden eh…

  • rnz.de/1899hoffenheim/1899nach…ussball-_arid,466861.html

  • Die Idee mit Schreuder hatte GAR NICHTS! Im Gegenteil: Schreuder war wohl NULL KOMMA NULL erste und auch nicht zweite Wahl. Präferiert wurden Rose und Wagner ... ... nachdem dann Monate ins Land gegangen waren und somit wertvolle Zeit verstrich ... ... hat unser Super-Sportdirektor erstmal Rose ein Ultimatum gesetzt ... WARUM? ... weil man so dämlich war und sich mit einem eigenen Stichtag (Ultimatum) selbst unter Druck gesetzt hat... ... und plötzlich kam der ÜBERMAN Alfred Schreuder .... ... u…

  • Also ich habe schon vor einigen Wochen geschrieben, dass es sicherlich dazu kommen wird, dass die Durchhalteparolen im Forum zunehmen werden (z.B. Freiburg ist ja eine Spitzenmannschaft oder so schlecht waren wir nun auch nicht oder ist ja nur eine Übergangsphase ...) Dass nun bereits am vierten Spieltag dies geschieht überrascht mich aber doch, da die großen Aufgaben noch kommen werden. Ich bin jetzt seit etwas mehr als 10 Jahren dabei und ich muss euch ehrlich sagen, dass ich so eine Leistung …

  • Die Verpflichtung von Alfred Schreuder war von Beginn an risikobehaftet. Die Ursachen für die schlechten Leistungen aus der Vorbereitung, im Pokal und nun beim Ligastart ausschließlich beim Trainer zu suchen, halte ich jedoch für zu einfach. Vielleicht trifft ja das Konzept der Spielerentwicklung (-bzw. ausbildung) in dieser Saison an seine Grenzen, mit all den Konsequenzen die da kommen könnten. Ich schließe mittlerweile (LEIDER) einen möglichen Abstieg nicht mehr aus. Die Offensive wirkt momen…

  • #16 Sebastian RUDY

    TSGforever74 - - Die Spieler (Spielerthreads)

    Beitrag

    Nahezu unwahrscheinlich, dass die TSG bei Rudy eine Ausnahme in der Gehaltsobergrenze gemacht hat. Rudy hat folglich gehaltstechnisch wohl deutliche Abstriche bei seinem Wechsel gemacht - was meiner Meinung nach auch für ihn spricht. Bei Kramaric dasselbe... ich glaube einfach, dass reflektierte Spieler genau wissen, was sie an unserer TSG haben. Rudy hat aus seinem Fehler gelernt ... ... andere wie Amiri, Schulz, Demirbay werden noch wehmütig auf ihre Zeit in Hoffenheim zurückblicken (Toljan, O…