Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 305.

  • Ich muss es einfach los werden. Akpoguma ist leider nicht BL-tauglich. Bei fast allen gefährlichen Angriffen des Gegners ist er irgendwie beteilig, bzw. sein Gegenspieler. Das Aufbauspiel ist auch sehr limitiert. Meist langer Ball oder Abspielfehler. An der Grundschnelligkeit happert´s auch (heute gegen Werner eklatant). Wird eigentlich momentan nur noch von Kramaric übertroffen.

  • Eigentlich müsste es dem DFB so langsam peinlich werden, wie ihre Schiedsrichter (Videoassistenten) in Köln Spiele nach Gutdünken entscheiden bzw. beeinflussen. Aber auch das passt so richtig zur Außendarstellung des DFB mit Absprachen, Manipulationen und Vetternwirtschaft. Weiter so Grindel und Co.

  • Ein Nagelsmann wird in Hoffenheim auf Dauer auch Verschleißerscheinungen unterliegen. Von daher ist ein Wechsle in der übernächsten Saison kein Beinbruch. Mit der Ausstiegsklausel nächste Saison war eh klar, dass er Hoffenheim verlassen wird. Nachdem es nun bekannt ist, hat man genügend Zeit sich in Ruhe auf dem Trainermarkt umzusehen. Nagelsmann wird sich nicht hängen lassen, da er in Leipzig nicht als Looser starten will und kann.

  • Herr Nagelsmann, ein Polanski geht einfach nicht mehr. Schulz, Nordveit und Rupp einfach nicht BL-tauglich. Ochs wird auch nichts mehr. Verdiente Niederlage

  • Testspiele

    kraichgauer - - Freundschaftsspiele etc.

    Beitrag

    4 Mio Ablöse. Da muss viel mehr kommen!

  • Bei all der berechtigten Kritik an SR Brych sollte jedoch ein Punkt nicht außer Acht gelassen werden. Man hat gegen einen nicht übermächtigen Gegner über die gesamte Spielzeit nicht eine einzige Torchance herausgespielt. Leider fiel mir das auch in den beiden davor absolvierten Spielen auf. In Köln glücklich in letzter Sekunde den Ausgleich geschossen. Ohne zuvor Torchancen zu kreieren. Beim Heimspiel gegen die derzeit schlechteste BL-Mannschaft (Frankfurt) auch mit Glück in der Nachspielzeit de…

  • Habe noch nie einen Kommentator gehört der einseitiger ein Spiel kmmentiert als dieser BVB-Speichllecker gestern bei Sky. Diese Pfeife hat jedes Foul der Dortmunder heruntergespielt und in Frage gestellt. Umgekehrt aber jedes Foul an unserern Spielern als Fehlentscheidung des Schiris bezeichnet. Dembele hat nur Fouls provoziert und lies sich theatralisch fallen. Aber unser Reporter war nur noch in Sorger, ob der Verletzungen der Dortmunder Spieler (Ginter, Dembele). Habe dann irgendwann den Ton …

  • [3] TSG Hoffenheim - VfL Wolfsburg 0 : 0

    kraichgauer - - Bundesliga

    Beitrag

    Wir waren wieder mal die schlechtere Mannschaft und hatten Dusel und Baumann. Das Devensivverhalten war genaus grottig wie in den letzten Spielen. Wolfsburg hätte 3-4 Tore machen müssen. Dazu kamen haarsträubende technische Probleme (Bicakcic, Wagner, Kramaric, Polanski..) Unser Spiel ohne Ball ist langsam unterirdisch. Keine Anspielstationen. Meist wird der Ball von der Mittellinie wieder zum Torwart zurückgespielt. Mittlerweile laufen die Gegner mehr als wir. Obwohl dies doch angeblich unsere …

  • Wenn der Gegner während des Spiels 5 Kilometer mehr läuft ist das m.E. schon bedenklich. Ich dachte immer, dass unser Spiel durch hohe Laufintensität geprägt wäre? Vielleicht ist das auch ein Grund, dass gegen Spielende einfach kein Sprit mehr im Tank war und wir dann mangels Konzentration und Kondition die Gegentore bekamen. Wenn sich die läuferische Leistung nicht grundlegend verbessert, wird es auch in Mainz schwer was Zählbares zu erreichen. Die laufen nähmlich am meisten von allen BL-Verein…

  • Vargas ist technisch der beste Spieler in Hoffenheim. Nach Vollands Abgang wäre es mehr als fahrlässig Vargas zu verkaufen. Vargas beweist bei der Copa America welche Klasse er besitzt. In Chile wird er so eingesetzt, dass er seine Klasse ausspielen kann. Es liegt nur am Trainerteam der TSG.

  • Zitat von sucinum: „Zitat von Altbadner: „Ich bin wohl falsch verstanden worden.Ich meine,dass es Kämpfertypen in der Bundesliga-auch besonders in der 2.Liga-genug gibt. “ Strobl zeichnet sich in erster Linie durch seine Spielintelligenz aus. Er steht schon da, wo ein Polanski erst hingrätschen muss. Ich bin mir nicht sicher, ob man wirklich 11 davon braucht, wie Gisdol mal gesagt hat, aber so 2-3 gehen immer. “ Das stimmt allerdings. Er stand meist da, wo die Gegentore gefallen sind.

  • Zitat von superhoffe: „Freut mich auch, dass ein ehemaliges großes Talent wieder da ist, viel Erfolg... “ Stellt leider keine Verstärkung dar.

  • Zitat von Hoffen: „Wenn ich sehe wie ein Ochs spielt, war der Kuranyi Transfer nicht nur überflüssig sondern sogar schädlich. “ Ich bin auch dafür, dass junge Spieler eingesetzt werden. Allein das jugendliche Alter rechtfertigt allerdings noch keine Aufstellung. Ochs war gestern zusammen mit Rudy, der schwächste Akteur der TSG.

  • Zitat von Sporting2: „Zitat von strawalde: „Nö, Rudy kann das schon, aber wenn seine Mitspieler sich nicht anbieten, dann kann er den Ball höchstens halten und das kriegen die Gegner irgendwann mit und dann ists halt schwierig, aber was erzähl ich euch Experten... “ Zitat von Ruud: „Was für ein Spiel hast Du denn gesehen? Du hast tatsächlich gar keine Ahnung von Fußball. Wenn Du Sky hast, dann schau Dir das Spiel noch einmal in voller Länge an und dann weißt Du, warum Rudy hier kritisiert wird, …

  • Immerhin hat er es geschafft, einer offensiv gut ausgestatteten Mannschaft das Toreschießen abzutrainieren. Ich kann mich nur wiederholen: Dar Mann hat nicht nur keinen Plan, der hat auch trainingstechnisch und taktisch keine Ahnung. Die Mannschaft wurde keinen Deut weiterentwickelt. Die Spielweise ist eine Katastrophe. Wie soll eine Mannschaft, die sowieso kein Selbstverstrauen mehr hat, mit solch einem vor Arroganz und Sarkasmus sprühenden Selbsdarsteller die Klasse halten?

  • K.K. in der Startaufstellung?? Herr Stevens, wir befinden uns im Jahr 2015!!

  • Mein Gott, ist dieser Dr. flach. (Aussage bezieht sich auf die Talkrunde)

  • 1.FC Köln - TSG 1899 Hoffenheim 0:0

    kraichgauer - - Bundesliga

    Beitrag

    Ich schreibe das gerne nochmal: Die Mannschaft hat nicht das Potenzial von der immer wieder geredet wird. Und ich gebe Ruud zu 100% recht, dass man einem Großteil der Mannschaft die Bundesligatauglichkeit absprechen muss. Denn wie sonst, kommen solche einfachen Zuspiele nicht an. Von den technischen Mängeln beim Verarbeiten eines Balles ganz zu schweigen. Dies ist übrigens der Grund, weshalb kein Aufbauspiel möglich ist. Wenn Baumann den Ball an einen Mitspieler abwirft, muss der Gegner nur schn…

  • Zitat von Achim: „Waren die 3 nicht zusammen auf der Trainerakademie ? Zumindest MG und Zorniger. Notenmäßig war MG vor Zorniger. Was wieder beweist, dass gute Noten nichts mit einem guten Job gemeinsam haben müssen. :zwinker:“ Zorniger war Lehrgangsbester. Was aber auch nichts heißen muss.

  • Seit 2 Tagen keine Kommentare? Oder liegt es an meinen System?